Logo - frauenbuch.de
Bücher von Frauen

Bücherlisten Titelanzeige

Heyer, Katrin

Sexuelle Obsessionen

Die Darstellung der Geschlechterverhältnisse in ausgewählten Dramen von Goethe bis Büchner
2005. 104 S. 21 cm
Verlag/Jahr: TECTUM-VERLAG 2005
ISBN: 3-8288-8886-0 (3828888860)
Neue ISBN: 978-3-8288-8886-9 (9783828888869)

Preis und Lieferzeit: Bitte klicken


Weibliche Sinnlichkeit ist verführerisch und gefährlich. Verführung und Gewalt, Macht und Herrschaft liegen dicht beieinander, und die Grenzen verschwimmen schnell. In diesem Buch wird durch literarische Beispiele die Diskrepanz von Tugend und Begierde analysiert. Die Gesellschaftsstrukturen und die Geschlechterrollen im 18. Jahrhundert werden dabei einleitend dargelegt, ebenso wie die Problematik der Kindstötung. Die vier ausgewählten Dramen werden in Hinblick auf das patriarchalisch beherrschte Geschlechterrollenverständnis und die restriktive Tugendmoral gelesen und analysiert. Die sexuelle Obsession der männlichen Figuren, die Frauenfiguren zu beherrschen und zu objektivieren, findet sich in allen Dramen in unterschiedlicher Ausprägung wieder, von der gefallenen Unschuld in Wagners"Die Kindsmörderin"bis zur männermordenden Femme fatale in Goethes"Götz von Berlichingen".


375.578 Titel bei © frauenbuch.de Stand: 07.04.2014

© frauenbuch.de • herderstraße 10 • 10625 berlin • tel. 030 315 714 13 • fax 030 315 714 14 • postfrauenbuch.de