Logo - frauenbuch.de
Bücher von Frauen

Bücherlisten Titelanzeige

Berninghausen, Jutta; Hartwig, Simone; Hecht-El Minshawi, Beatrice

Diversity-Kompetenz durch Auditierung

Kultur Struktur Strategie
2007. 187 S. 21 cm
Verlag/Jahr: IKO-VERLAG FÜR INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION 2007
ISBN: 3-88939-889-8 (3889398898)

Preis und Lieferzeit: Bitte klicken


Was ist Diversity-Kompetenz? Was Managing Cultural Diversity im Unterschied zu Diversity Management? Was ist eine multikulturelle Organisation, die Kulturen-Vielfalt integriert? Was kann ein Diversity-Audit erreichen? In diesem Buch wird von einer systemischen, vitalen und flexiblen Organisation ausgegangen, die sich ganzheitlich präsentiert, um den globalen Herausforderungen und gesellschaftlichen Bedingungen gerecht zu werden. Zur multiperspektivischen Organisation gehören nicht nur strategische und mechanische Perspektiven, also Strukturen und Strategien im Organisationssystem, sondern auch die organische Sichtweise für das Wachstum und die kulturelle für das Wertesystem des Unternehmens. Lernende Organisationen sind intelligent und gestalten sich immer wieder neu. Nur so ist es möglich, die kulturelle Vielfalt der Belegschaft eines Unternehmens befriedigend und nutzbringend zu integrieren. Vor diesem Hintergrund bietet dieses Buch sowohl Bausteine für eine diversity-sensible Kultur für Unternehmen als auch die Architektur für eine Diversity-Auditierung. Es präsentiert Diversity im Projektzyklus und ein Instrument zur Bewertung für ein erfolgreiches Diversity Management.
Managing Diversity
Gesellschaftliche Bedingungen für Managing Cultural Diversity
1. Globalisierung und Europäische Integration
2. Internationalisierung und Interkulturalisierung in Ausbildung und Beruf
3. Corporate Compliance und Corporate Social Responsibility
4. Demographische Entwicklungen und Generatives Diversity Management
5. Fachkräftemangel, Migration und Wertewandel
6. Kulturelle Kreativität und internes emotionales System

Bausteine für eine Diversity-Kultur
1. Phänomen Vielfalt: Diversity und Diversity-Kompetenz
2. Plurale Identitäten und der Code of Communality.
3. Inclusiveness Persönliche Vielfältigkeit und personale Vielfalt im Betrieb
4. Von der monokulturellen zur multikulturellen Organisationskultur
5. Diversity Management: Veränderung und Neuorientierung
6. Zwei Seiten einer Medaille: Gesetzliche Richtlinien und Diversity-Ansätze
7. Verschiedene Diversity-Ansätze
8. Diversity als Chance: Die Charta der Vielfalt der Unternehmen und Organisationen in Deutschland
9. Prädikat: Diversity-Kompetenz durch Auditierung
10. Resümee

Praxisbeispiele
Dr. Béatrice Hecht-El Minshawi ist Expertin für interkulturelle Geschäftsbeziehungen und Diversity-Kompetenz. Als Geschäftsführerin des Instituts interkultur in Bremen kennt sie die Materie genau. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt als Coach und Trainerin ist die Vorbereitung auf internationale Geschäftsbeziehungen, Entwicklung multikultureller Teams und Mediation für weltweit tätige Führungskräfte und Fachpersonal. Sie coacht Einzelpersonen, trainiert Gruppen und berät Unternehmen.


375.578 Titel bei © frauenbuch.de Stand: 07.04.2014

© frauenbuch.de • herderstraße 10 • 10625 berlin • tel. 030 315 714 13 • fax 030 315 714 14 • postfrauenbuch.de