Logo - frauenbuch.de
Bücher von Frauen

Bücherlisten Titelanzeige

Grimm, Kathleen

Die Suche nach Identität und Gemeinschaft in der Kinder- und Jugendliteratur der DDR

Intertextueller Vergleich unter ästhetischen und gesellschaftspolitischen Aspekten
2013. 88 S. 210 mm
Verlag/Jahr: GRIN VERLAG 2013
ISBN: 3-656-31054-8 (3656310548)
Neue ISBN: 978-3-656-31054-9 (9783656310549)

Preis und Lieferzeit: Bitte klicken


Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Magister Miteraturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Abstract:In dieser Hausarbeit soll gezeigt werden, wie in der Kinder- und Jugendliteratur (kurz: KJL) der DDR die Suche nach Identität und Gemeinschaft dargestellt wird. Fragen sind dabei, welche Botschaften die Kunstwelt der KJL an ihre Leser vermittelt sowie ob sie Tendenzen zur sozialistischen Erziehung erkennen lässt oder einen kritischen Standpunkt einnimmt. Nach einem Überblick über die Entwicklung der KJL in der DDR mittels aus gewählter Beispiele liegt das Hauptaugenmerk auf der Untersuchung zweier Werke, Uwe Kants Die Reise von Neukuckow nach Nowosibirsk und Alfred Wellms Pugowitza oder die silberne Schlüsseluhr, welche interessante Darstellungen der Suche nach Identität und Gemeinschaft und eine hohe ästhetische Qualität bieten.Ergebnis dieser Untersuchung ist es, dass beide Werke einen kritisch-realistischen Standpunkt einnehmen und dass sie den Leser die Entwicklung ihrer Protagonisten mittels innovativer ästhetischer Darstellungsmittel und verschiedenster Motive nachvollziehen lassen. Dabei ist ein wichtiger Punkt, dass die Werke unabhängig von einer politischen Betrachtungsweise funktionieren und auch heute noch lesenswert sind, weil sie interessante Aspekte und Betrachtungsweisen darbieten.
Kathleen Grimm, M.A., wurde 1984 in Erfurt geboren. Ihr Studium der Literatur- und Sprachwissenschaften an der Universität Erfurt schloss die Autorin im Jahre 2010 mit dem akademischen Grad des Magistra Artium erfolgreich ab. Bereits während des Studiums beschäftigte sich die Autorin intensiv mit der Thematik der Identitäts-, Gender und Rollenfindung in der Kinder- und Jugendliteratur und dem Genre des Märchens.


375.578 Titel bei © frauenbuch.de Stand: 07.04.2014

© frauenbuch.de • herderstraße 10 • 10625 berlin • tel. 030 315 714 13 • fax 030 315 714 14 • postfrauenbuch.de